Kopfzeile

 

 

Gewerkeübergreifende Rechnungsüberprüfungen

 

 

 

Rechnungs-Überprüfungen

 

 

geforderte Þ anerkannte Rechnungssumme

Überprüfung von Abrechnungen zur Feststellung der anzuerkennenden Rechnungssummen im Bezug auf:

·          Angebots- und Vertragsbestimmungen

·          Normen und Vorschriften im Besonderen:

·      ÖNORM A2060  Allgemeine Vertragsbestimmungen für Leistungen

·      ÖNORM B2110  Allgemeine Vertragsbestimmungen für Bauleistungen

·      sowie den Werksvertragsnormen für die einzelnen Gewerke

·          Aufmaßfeststellung und Mengenermittlung

·          Überprüfung der aufgestellten Abrechnung:

·      Zuordnung zu den Leistungspositionen

·      SOLL – IST Vergleich mit den vertraglichen Vorgaben

Laufende Kostenkontrolle der Baustellen durch zeitnahe Aufmasserfassung und Rechnungsprüfung